AGB „Meeting-Point“

  1. Bei dem Angebot „Meeting-Point“ handelt es sich um ein Pagodenzelt mit Schwerlastboden in den Abmaßen 5m x 5m. Die Größen 10 x 5m und 15 x 5m werden durch zwei, bzw. drei zusammenstehende und verbundene Pagoden realisiert. Der gebuchte Meeting-Point befindet sich auf dem Hartmannplatz, dem zentralen Veranstaltungsgelände des schnelleStelle.de Firmenlaufes in Chemnitz.
  2. Der Anspruch auf Nutzung des „Meeting-Points“ begrenzt sich auf den Veranstaltungstag, 07. August 2022, in der Veranstaltungszeit von 16 bis 22 Uhr. Nach 22 Uhr ist das Pagodenzelt selbstständig zu räumen. Dabei ist der Meeting-Point frei von Müll zu hinterlassen. Müllcontainer befinden sich in unmittelbarer Nähe.
  3. Im Angebot enthalten sind die Bereitstellung von Festzeltgarnituren (bei 5x5m sind 3 FZG, bei 10x5m sind 6 FZG und bei 15x5m 9 FZG enthalten), sowie die Kennzeichnung des Meeting-Points mit Ihrem Firmennamen.
  4. Ein Stromanschluss kann optional gebucht werden.
  5. Der Meeting-Point ist grundsätzlich frei von Werbung zu halten. Jegliches Branding des Pagodenzeltes ist untersagt. Innerhalb des Zeltes darf jedoch nach Belieben dekoriert werden.
  6. Das Mitbringen eigener Speisen und Getränke ist nicht gestattet.
  7. Auf Anfrage können wir individuelles Catering direkt in Ihrem Meeting-Point arrangieren.
  8. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass alle Bestellungen als verbindlich gelten. Der Rücktritt ist nicht möglich. Aufgrund der Marktbedingungen sind auch wir genötigt, frühzeitig verbindliche Bestellungen, inkl. Anzahlungen zu tätigen.
  9. Bei Fragen rund um das Thema Meeting-Point wenden Sie sich bitte direkt an unsere Kollegin Johanna Dingeldein (dingeldein@diesportmacher.de). Sie wird Ihnen kompetent zur Seite stehen.